870/19 - 4. Fachtagung für Mitarbeitende und Verantwortliche der bayernweiten Offenen Behindertenarbeit (OBA)

Die Dienste der regionalen Offenen Behindertenarbeit (OBA) sind ein wichtiges Angebot für Menschen mit Behinderung und deren Angehörige.
Das im sozialen Nahraum verortete Angebot der OBA will dazu beitragen, dass die Lebenswelten und -verhältnisse von Menschen mit Behinderung so gestaltet werden, dass schwierige Lebenslagen besser überwunden werden.
Mit der Einführung des Bundesteilhabegesetzes ist vieles in Bewegung. Rechtliche Grundlagen verändern sich, die Nutzer haben veränderte Erwartungen und Bedarfe, Beteiligungsmodelle und Partizipation stehen im Vordergrund.
Die Dienste der Offenen Behindertenarbeit als einer der Lotsen im System wollen für die Nutzer und Interessenten weiterhin kompetente und hilfreiche Partner sein.
Um dieser Aufgabenvielfalt gerecht zu werden, beschäftigen wir uns mit aktuellen Themen, wie z.B. mit der Einführung der EUTB, stellen gelungene Projekte vor und bieten Ihnen die Möglichkeit zur fachlichen Auseinandersetzung untereinander und mit eingeladenen Fach-ReferentInnen.

Nähere Informationen zum Tagungsprogramm stellen wir Ihnen auf der Homepage des Bildungswerks zur Verfügung.



Downloads :

Dateiname Größe
▸ Programm_870.pdf 120.3 KB