810/19 - 14. Bayerisches Seminar für Bürgerhilfe in der Psychiatrie

Das Bildungswerk des Bayerischen Bezirketags unterstützt den Verein „Bürgerhilfe in der Psychiatrie. Landesverband Bayern e.V.“ in seinem Engagement, die ehrenamtliche Bürgerhilfe als ein überzeugendes Angebot der Begleitung von akut oder chronisch Erkrankten wie auch von Psychiatrie-Erfahrenen in deren Lebensumfeld weiter zu entwickeln.

Das alle zwei Jahre angebotene bayernweite Seminar dient der fachlichen Fortbildung ehrenamtlich engagierter Laien- und BürgerhelferInnen, versteht sich aber auch als Vernetzungstreffen. Vor allem aber ist es Ausdruck der Wertschätzung und des Dankes für mitunter jahrzehntelanges bürgerschaftliches Engagement in der sozialen Psychiatrie.

Das 14. Bayerische Seminar zum Jahresauftakt 2019 in Kloster Irsee widmet sich dem Thema Bürgerhilfe und Kommunikation.

Hinweis

Literaturtipp:
Stefan Raueiser / Gerd Schulze (Hg.), Berührung mit dem Leben. Bürgerhilfe in der Psychiatrie (= IMPULSE 10), Irsee 2015.



Downloads :

Dateiname Größe
▸ Programm_810.pdf 594.9 KB