104/18 - Traum, Imagination und Märchen: Selbsterfahrung kreativ


Abgesagt

"Erkenne dich selbst!" ist die Grundvoraussetzung für die Arbeit mit KlientInnen und PatientInnen.
Träume, Imaginationen und Märchen helfen den TeilnehmerInnen in diesem Workshop, sich selbst spielerisch kennenzulernen. In der handlungsorientierten Selbsterfahrung mit dem Methodenkoffer des Psychodramas werden die eigenen erträumten und imaginierten Seiten erlebbar gemacht nach dem Motto: Reden ist gut, (zusätzlich) Handeln können ist effektiver und kann sogar Spaß machen!
So wird eigenes, z.T. unbewusstes Geschehen durch szenische Darstellungen sicht- und erlebbar gemacht.

Hinweis

Für diese Veranstaltung werden Fortbildungspunkte bei der Psychotherapeutenkammer Bayern (ptk-Bayern) beantragt.

Die Unterrichtseinheiten dieses Seminars können nach der Weiterbildungsordnung für die Ärzte in Bayern für den Erwerb der Zusatzbezeichnung „Psychotherapie“ angerechnet werden auf die geforderten 120 Stunden theoretische Weiterbildung.



Downloads :

Dateiname Größe
▸ Programm_104.pdf 130.7 KB