10/18 - Sozialarbeit in der Psychiatrie

Aktuelle Entwicklungen im Sozialrecht

Ein Baustein erfolgreicher Sozialarbeit in der Psychiatrie und ihrer Randbereiche ist die Kenntnis der rechtlichen Grundlagen im eigenen Arbeitsfeld. Diese Grundlagen verändern sich aus sachlichen und politischen Motiven heraus immer wieder und auch die Anwendung von Vorschriften variiert.
Welche Änderungen haben sich in der nahen Vergangenheit ergeben?
Mit welchen Argumenten lassen sich Ansprüche bei den Behörden durchsetzen?

Themen und Inhalte
- Leistungsrechtliche Grundsätze des SGB IX
- Entwicklung des Leistungsrechts in Kranken- und Rentenversicherung
- Eingliederungshilfe für behinderte Menschen
- Sozialpsychiatrische Fragen zur sozialen Teilhabe
- Wohnformen im ambulanten und stationären Bereich
- Berufliche Rehabilitation und behinderungsgerechte Arbeit (einschließlich des Stellenwerts der SGB II-Leistungen)
- Verfahrensrechtliche Fragen bei der Durchsetzung des Rehabilitationsanspruchs
- Heranziehen Unterhaltspflichtiger

In diesem Kurs wird den Teilnehmerinnen und Teilnehmern zum einen das theoretische Wissen übersichtlich und detailliert vermittelt, zum anderen besteht die Gelegenheit, zusammen mit dem Dozenten Anwendungsbeispiele zu diskutieren.

Hinweis

Bitte SGB mitbringen!

Filmvorführung "Nebel im August" am 25.09.18



Downloads :

Dateiname Größe
▸ Programm_10.pdf 139.2 KB