301/18 - 4. Erweiterte Konferenz der Leiter der Gesundheitsunternehmen

Die Gesundheitseinrichtungen der bayerischen Bezirke sind als Kommunalunternehmen, als GmbH oder als optimierte Regiebetriebe organisiert. In der erweiterten Konferenz treffen sich deren verantwortliche Direktoren, Vorstände, Geschäftsführer sowie Führungskräfte aus dem Unternehmensmanagement.

Inhalte und Themenabfolge werden mit der Tagesordnung und einem detaillierten Programm bekannt gegeben.

Die Kosten werden auf die Teilnehmenden umgelegt.



Downloads :

Dateiname Größe
- Keine Datei hinzugefügt -